Mit dem Förster im Wald

Am Freitag, dem 19.6.2015 und am Montag, dem 22.6.2015 waren die Drittklässler mit dem Förster im Wald. Es wurden verschiedene Laubbäume und Sträucher erkundet. Auch Tiere wurden begutachtet, unter anderem die Traubenkirschengespinstmotte und ihre Gespinste. Besonders interessant war es für die Schüler, Tiere zu erforschen, die im Totholz wohnen.

Viel Spaß machten die Erkundungen im Wald mit verbundenen Augen.

Danke an den Förster Peter Fritz.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.