Projekte

Actionpainting

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Kursen. Ich habe den Link zur Anmeldung entfernt, weil die Kurse schon ausgebucht sind.

 

30. September 2015:   LBV-Projekt zum Thema Muscheln

Am Mittwoch, den 30. September 2015, fand zum ersten Mal in diesem Schuljahr unser LBV-Projekt mit dem Thema „Muscheln“ statt.

 

 

 

 

 

 

Frau Kempf und die Spiele, die Sie mitgebracht hatte, wurden von den Kindern begeistert empfangen. Die Kinder konnten feststellen, dass es nicht nur im Meer Muscheln gibt, sondern auch bei uns im Main und lernten mehr über deren Lebensumstände kennen.

Die Kinder haben Mobiles aus Muscheln für unsere Mittagsbetreuung gebastelt. Fossilien aus Modelliermasse, wunderschöne Ketten und Fensterschmuck wurden mit viel Freude hergestellt.

 

 

15. Juli 2015:      Abschlussausflug auf die Streuobstwiese

Zum Abschluss des Schuljahres stand am Mittwoch, den 15. Juli 2015 unser Abschlussausflug auf die Streuobstwiese an. Nach dem Mittagessen ging es endlich los, wir fuhren mit dem Bus zur Streuobstwiese. Dort trafen wir auf Frau Kempf, die uns bereits erwartete. Wir verbrachten einen tollen Nachmittag in der Sonne, machten Blütentattoos und Blütenstempel, bauten unsere eigenen Tippis aus Ästen und beobachteten die kleinen Tierchen auf der Wiese. Zum Abschluss gab es noch Brötchen und Würstchen zur Stärkung.

Und dann mussten wir uns auch schon wieder auf den Nachhauseweg machen. Der Nachmittag war ein super Abschluss eines erlebnisreichen Schuljahres!

 

 

17. Juni 2015:     LBV-Projekt “Hasen”

Am Mittwoch, den 17. Juni 2015 fand unser LBV-Projekt zum Thema Hasen statt. Wir lernten viel Interessantes über die beiden bekanntesten Hasenarten, den Feldhasen und das Wildkaninchen und ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Viele hatten auch ihre ganz eigenen Hasengeschichten zu erzählen. Frau Kempf las uns auch noch eine Geschichte und eine Ballade vor, in denen der Hase eine Rolle spielt.

Nach dem theoretischen Teil ging es auch noch an die frische Luft. Dort machten wir einige Spiele und versuchten zum Beispiel die Verhaltensweisen und Bewegungen eines Hasens zu imitieren.

Zum Schluss teilten wir uns in Gruppen ein und spielten Lotti Karotti, bastelten Hasen und machten einen Hasen-Weitsprung-Wettkampf.

Wir hatten einen sehr abwechslungsreichen Nachmittag, der wie im Flug vorbei ging!

 

 

20. Mai 2015:      Lebensraum Wasser – LBV-Projekt im Mai

Am Mittwoch, den 20. Mai 2015 machten wir uns nach dem Mittagessen auf den Weg zur Klingenbachschlucht in Lengfurt. Dort fand nämlich unser LBV-Projekt zum Thema “Wasser” statt.

Zuerst versuchten wir den Wald mit all unseren Sinnen wahrzunehmen. Frau Kempf erklärte uns beispielsweise, dass der typische Waldgeruch von einem Baumpilz kommt. Anschließend erforschten wir selbst den Bach und fanden so manche Tierchen, die sich unter Steinen versteckt hatten. Wir konnten sogar eine Kröte und einen Feuersalamander entdecken. Unsere Funde konnten wir dann in Bechergläsern genauer betrachten und ließen sie danach natürlich wieder zurück in ihre gewohnte Umgebung. Vor allem dass jeder auf eigene Faust den Bach erkunden durfte und so seine ganz eigenen Entdeckungen machen konnte, war super!

Und so ging ein spannender Nachmittag mit jeder Menge Spaß viel zu schnell zu Ende und wir mussten schon wieder den Heimweg antreten.

 

 

21. April 2015:   LBV-Projekt zum Thema Greifvögel

Am Dienstag, den 21. April 2015 bekamen wir wieder einmal Besuch von Frau Kempf vom LBV. Diesmal stand das Thema Greifvögel auf dem Programm.

Nachdem wir einige interessante Fakten über die verschiedenen Greifvögel kennengelernt hatten, ging es nach draußen. Dort fanden wir auf dem Pausenhof den ein oder anderen ungewöhnlichen Gast in einem Baum.

Außerdem lernten wir in verschiedenen Spielen, wie Greifvögel leben. Wir testeten unsere Reaktionsfähigkeit, den Orientierungssinn, Schnelligkeit und Geschicklichkeit.

Wieder einmal haben wir viel Interessantes erfahren und freuen uns schon auf das nächste Mal!

 

 

18. März 2015:   Exkursion in den Steinbruch

Am Mittwoch, den 18. März 2015 fand ein lange herbeigesehntes LBV-Projekt statt: Der Ausflug in den Steinbruch.

Nach dem Mittagsessen ging es voller Vorfreude los. Ein Bus brachte uns von der Schule zum Steinbruch, wo wir in zwei Gruppen sowohl den aktiven, als auch einen stillgelegten Teil erkunden konnten.

Herr Engelhardt erklärte uns viele interessante Dinge über die Gewinnung und Weiterverarbeitung des Gesteins. Außerdem durfte sich jedes Kind den großen Radlader Obelix genauer anschauen und einmal auf dem Fahrersitz Platz nehmen.

Im stillgelegten Teil des Steinbruchs machten wir uns dann selbst auf die Suche nach Fossilien. Mit Ferngläsern beobachteten wir die Umgebung, nur den Uhu aus dem vergangenen Jahr konnten wir leider nicht entdecken.

Zum Abschluss gab es noch eine kleine Stärkung auf der Streuobstwiese.

Zusammenfassend können wir sagen: Es war wieder ein sehr interessanter Nachmittag, der viel zu schnell vorbeiging!

 

 

25. Februar 2015:  LBV-Projekt im Februar zum Thema Fossilien 

Das LBV-Projekt im Februar stand unter dem Thema „Fossilien“.                                             Frau Kempf informierte uns über die verschiedenen Entstehungsmöglichkeiten von Fossilien und hatte auch einige Beispiele mitgebracht. Anschließend durften wir uns selbst daran probieren, Fossilien „herzustellen“. Wir machten sogenannte „Lügensteine“ aus Gips, Fossilien aus Modelliermasse und Farnabdrücke mit Kohlestiften und Wachsmalkreide.

Zum Abschluss bastelten noch einige Kinder Fensterdeko, die schon ihren Platz in unserem neuen Mittagsbetreuungszimmer gefunden hat.

Der Tag hat uns wieder viele interessante und neue Informationen gebracht und vor allem viel Spaß gemacht. Jeder kann nun seine eigenen, individuell gestalteten Fossilien mit nach Hause nehmen.

 

Februar 2015:  Hurra und Helau! – Faschingszeit in der Mittagsbetreuung

Auch die Mittagsbetreuung bereitete sich auf die 5. Jahreszeit vor und so wurden bereits in den Wochen vor Fasching Regenmacher, Rasseln und Faschingsdeko gebastelt und das Zimmer bunt dekoriert.

Den Höhepunkt bildete dann die Faschingsfeier am 11. Februar 2015.                                   Nach den Hausaufgaben schlüpften alle in ihre Kostüme und es kam ein bunter Haufen kleiner Faschingsnarren zusammen. Nach einer kurzen Stärkung vom Faschingsbuffet konnten die Kinder in Gruppen an verschiedenen Stationen bei lustigen Spielen aktiv werden.                                                                                                                                                  Das Angebot reichte von Dreibeinlauf, Dosenwerfen und Basteln bis hin zu Verkleidungs- und Tanzspielen.

So wir einen lustigen Faschingsnachmittag mit viel Aktion, Spaß und lustigen Spielen!

 

14. Januar 2015: Vom Feld auf den Frühstückstisch – LBV-Projekt zum     Thema “Müsli”

In Zusammenarbeit mit dem Landesbund für Vogelschutz findet jeden Monat ein Projekt statt. Im Januar stand das Thema “Müsli” auf dem Programm.

In verschiedenen Stationen lernten wir viel Interessantes über die Bestandteile unseres Frühstücks. Frau Kempf hatte viele Produkte, die wir aus unserem Müsli kennen, mitgebracht. Sie erzählte über die Herkunft und Verarbeitung von Getreide und Obst.

Bei Frau Prestel konnten wir in einem kreativ gestaltetem Brettspiel selbst “Zutaten” für ein Müsli sammeln und mussten dabei noch einige andere “Aufgaben” erledigen.

Zum Abschluss durfte sich jeder ein individuelles Müsli nach Belieben zusammenstellen. Neben Äpfeln, Bananen, Rosinen und Kokosstückchen hatte Frau Kempf auch Haferkörner mitgebracht. Diese durfte jeder selbst mahlen, was zwar teilweise anstrengend war, aber großen Spaß bereitete.

Zusammenfassend können wir sagen:

So ein selbstgemachtes Müsli schmeckt gleich doppelt so gut!